Navigation
Kategorien

Häufig gestellte Fragen


(F1) Liefern Sie versandkostenfrei?

Eine durchschnittliche Lieferung (Schweizerische Post Economy / B-Post) erfolgt in den meisten Fällen versandkostenfrei. Dies trifft in folgenden Fällen zu:

 

Tarifzone Versandkostenfrei bis zu ... kg
CH, LI bis zu 2 Kilo
AD,AT,BE,FR,DE,VA,IT,LU,MC,NL bis zu 1 Kilo
andere Länder bis zu 0.5 Kilo

 

Postlaufzeiten abfragen


Bei Wareneinfuhren in Länder ausserhalb der Schweiz können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemässe Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten.

Informieren Sie sich über die anfallenden Zölle auf der Website Ihres Landes:

Zoll Deutschland: zoll.de
Zoll Österreich: BMF.gv.at
Zoll Websites (weltweit)

(Bei kostenlosen Economy Lieferungen werden im Fall einer Rücksendung mit mehr als 50% des Bestellbetrags die angefallenen Versandkosten vom Rückerstattungsbetrag in Abzug gebracht. Versandkosten werden bei Retoursendungen nicht zurück erstattet.) 


(F2) Wie kann ich bezahlen?

Entweder per Nachnahme (nur innerhalb der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland), per Kreditkarte über Paypal, über ein Paypal- oder Moneybookerkonto oder für Sie besonders vorteilhaft per Vorauskasse. Bei Bezahlung per Vorkasse erhalten Sie einen Preisnachlass von 3% Skonto.


(F3) Wie soll ich textile Unterbekleidung anprobieren?

Wichtig ist, dass Sie bei der Anprobe von Slips oder Strings, Ihre eigene Unterwäsche angezogen lassen. BHs dürfen, um die ideale Passform festzustellen, ohne etwas darunter anprobiert werden.


(F4) Kann ich auch auf Rechnung bestellen?

Eine Lieferung per Rechnung ist derzeit nicht möglich. Zahlungsausfälle sind hierbei zu hoch und wir möchten nicht, dass Sie für andere die Rechnung mitbezahlen, weil wir diese Ausfälle natürlich in unsere Preise einkalkulieren müssten. Also, wir bleiben günstig und Sie bestellen einfach und bequem per Nachnahme, Kreditkarte, Paypal oder Vorkasse (hierbei sparen Sie sogar noch 3%!).


(F5) Wie schnell bekomme ich meine Bestellung?

Wenn Ihre Artikel vorrätig sind und die Post mitspielt, ist Ihre Ware nach erfolgtem Zahlungseingang innerhalb von 3 bis 8 Werktagen (Europa) bei Ihnen. Sollte es unerwarteter Weise zu Lieferverzögerungen kommen, informieren wir Sie natürlich sofort per E-Mail.

Die Lieferzeit Ihrer Artikel ermitteln Sie wie folgt:
Zahlungseingangstag + Artikel-Lieferzeit + Postlaufzeit = Posteingang

  • Zahlungseingangstag: PayPal am Bestelltag, Banküberweisungen/Vorkasse ca. 2-4 Tagen nach erfolgter Zahlung
  • Artikel-Lieferzeit: Die erwartete Lieferzeit ist an jedem Artikel im Shop erfasst.
  • Postlaufzeit: Rufen Sie hier die Postlaufzeiten der Schweizerischen Post ab.


(F6) Wie erhalte ich im Falle eines Umtausches mein Geld zurück?

Bei Avegret® haben Sie ein 14-tägiges, volles Umtauschrecht. Sollte Ihnen die Ware nicht gefallen oder nicht passen, senden Sie sie einfach mit dem Retourenschein an uns zurück und Sie erhalten Ihr Geld per Überweisung auf Ihr Bankkonto (innerhalb der Schweiz und Deutschland), Paypal- oder Moneybookers-Konto oder in Form eines Gutscheins auf Ihrem Avegret® Konto zurück.

(Bei kostenlosen Economy Lieferungen werden im Fall einer Rücksendung mit mehr als 50% des Bestellbetrags die angefallenen Versandkosten vom Rückerstattungsbetrag in Abzug gebracht. Versandkosten werden bei Retoursendungen nicht zurück erstattet.)

Bei Rücksendungen nicht passender Ware erstattet Ihnen Ihr Zollamt die Zollgebühren auf Antrag zurück. Weitere Informationen dazu finden Sie auf auf der Zollwebsite Ihres Landes.

Bei Annahmeverweigerung, Nichtabholung von bestellten Waren oder bei Unzustellbarkeit infolge vorsätzlich falsch angegebener Lieferadresse wird Avegret von der Rücknahme- und Verfolgungspflicht entbunden. Eine Rücknahme der Ware oder eine erneute Zustellung ist kostenpflichtig. Die erneute Zusendung bedarf eines begründeten, schriftlichen Gesuchs. Die in Rechnung gestellten Rücknahmekosten ergeben sich aus Umtriebsentschädigung, Verwaltungs- und Verwertungskosten sowie Zoll- und Portogebühren und sind per Vorkasse zu entrichten. Sofern Avegret kein Gesuch um eine erneute Zustellung vorliegt und der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet hat, wird Avegret bei Erhalt der Retourware, den Kaufpreis abzüglich der Rücknahmekosten dem Kunden zurücküberweisen.

Es gelten nachfolgende Ansätze:
Für die vollständige Rücknahme der Ware durch Avegret wird ein Satz von 20 Prozent des Warenwertes in Rechnung gestellt. Der Satz für eine erneute Zustellung beträgt 5 Prozent des Warenwertes.

Die Rückerstattung des Kaufbetrags bzw. Umtausch erfolgt nach Eingang der rückgesendeten Ware.


(F7) Kann ich meine Bestellung umtauschen?

Selbstverständlich! Avegret® bietet sicheres Online-Shopping: Sie können Ihre Ware in aller Ruhe bei sich Zuhause ansehen und anprobieren. Sollte Ihnen der Artikel nicht zusagen oder brauchen Sie eine andere Grösse: Innerhalb von 14 Tagen können Sie alles oder einzelne Stücke kostenlos umtauschen ohne Angabe von Gründen. Sie erhalten entweder die gewünschte neue Ware oder Ihr Geld zurück. Dies gilt nicht im Falle eine Annahmeverweigerung. Siehe dazu (F6).

(F8) Wie muss ich im Falle einer Rücksendung/Umtausch vorgehen?

1. Informieren Sie uns per E-Mail.
2. Senden Sie uns den Artikel in der Originalpackung zurück. Bitte legen Sie eine Kopie des Lieferscheins bzw. der Rechnung mit Angaben des Umtauschwunsches bzw. Rücksendegrundes bei. Hatten Sie per Überweisung gezahlt, geben Sie bitte Ihre Kontodaten an.
3. Rücksendungskosten gehen zu Ihren Lasten, den Versand des Umtauschartikels übernehmen wir.
4. Geben Sie bitte auf der Zollerklärung 'Retourware/Rücksendung' an.
5. Nach Eintreffen des des zurückgesendeten Artikels senden wir Ihnen den Umtauschartikel zu bzw. erstatten Ihnen den gezahlten Betrag (siehe F6).



Falls Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Zurück